Zu den vielen kleinen Baustellen der Rheinenergie entlang der Goltsteinstraße gibt es eine weitere, die allerdings eine Wirkbreite größeren Ausmaßes haben wird. Genau bis April des kommenden Jahres.
Von der Sechtemer Straße über die Koblenzer Straße bis zur Schönhauser Straße verlegt die RheinEnergie eine neue Fernwärmeleitung. Auf Teile der Koblenzer Straße kann es zu Verlusten von Parkplätzen kommen und die Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung wird ausgeschildert.

www.rheinenergie.com