Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Netzwerkerinnen und Netzwerker,
das Jahr 2022 rinnt seinem Ende entgegen – und es war ein besonderes geprägtes Jahr. Sie erinnern sich zum Jahresende hoffentlich an schöne Begegnungen im SeniorenNetzwerk.
Wir sind weiterhin bemüht, Ihnen Führungen, Vorträge und einige Ausflüge
anzubieten.
Ein Lied von Henner Berzau fasst in wenigen Worten zusammen, wovon die
Adventszeit geprägt sein sollte. Besinnlichkeit und Ruhe, Freude auf das
Weihnachtsfest. Es tut gut, sich daran zu erinnern!

                            Sidd höösch, leev Lück, sidd stell
Et kann nit jeder maache, wat hä well!
Övverläje un Besenne es et Bess:
Die paar Woche noch,
die paar Woche noch,
die paar Woche noch,
dann ha´ mer Chressdachsfess.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine besinnliche Adventszeit, frohe und  gesegnete Weihnachten und ein glückliches „Neues Jahr“!
Petronella Pistor-Rossmanith, Wolfgang Rychlik, Karlheinz Winter SeniorenNetzwerk Bayenthal

Rundbrief Dezember 22