Die Situation war in den letzten Monaten unhaltbar und außer Kontrolle geraten. Das Parkverhalten auf dem Kundenparkplatz des Goltsteinforum. 24/7 war dieser Parkplatz zugeparkt und zwar von Anwohnern. Eine Belastung für die Anwohner rund um diesen Parkplatz. Eine ständiges im Kreis fahren auf der Suche einen Parkplatz zu finden, mit den Abgasen und das Hupen wenns mal nicht schnelle genug ging, Der Rückstau auf die Goltsteinstraße von denen die auf einen freiwerdenden Parkplatz warten. Das rücksichtlose Fahren von den Kreisenden, da waren Kinder, ältere Menschen und Hunde schlicht im Weg, von der erstaunlichen Geschwindigkeit die gefahren wurde mal Abstand zu nehmen. Und natürlich mußten sich die Ladeninhaber fragen wir kann mein Kunde mich erreichen, wenn er keinen Parkplatz findet, denn das Einzugsgebiet ist weit gesteckt, die Läden sind beliebt und für die Viertel Marienburg und Bayenthal wichtig um auf kurzem Weg den täglichen Bedarf zu decken. Wir hoffen, dass die neue Art des Parkkontrol ein Erfolg wird, denn diese Form der Parkplatzbewirtschaftung gibt es bereits auf vielen Plätzen.