Der Zaun des Klosters auf der Brühlerstasse 74 ist zum Gabenzaun geworden. Tüten mit Spenden werden dort aufgehängt für die Menschen die gerade in den schwierigen Zeiten Unterstützung benötigen. Initiator ist der Bürgerverein Raderthal- und berg und jetzt ein gelebtes Projekt des gesamten Viertels. Die evangelische Philippusgemeinde, die katholische Gemeinde am Südkreuz und auch die Schwestern aus dem Bediktinerinnenkloster engagieren sich.
Auch wir hier in Bayenthal und Marienburg sind herzlich willkommen unseren Beitrag bei zu steuern.