Die Grünen hatten in der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Rodenkirchen nach dem Stand der Umsetzung des Anwohnerparkens gefragt.
Die Auskunft ergab, dass unmttelbar nach den Sommerferien im Bereich von Bayenthal I das Anwohnerparken eingeführt wird. Im nächsten Jahr wird der Bereich um das Irmgardis – Gymnasiums in Angriff genommen.
Ksta 18.03
In den bereits veröffentlichen Beiträgen ist beschrieben wie ein Ausweis beantragt wird.
Allerdings ist noch offen wie teuer der Ausweis werden wird. In einem Artikel im KstA vom 18.02. wird beschrieben, dass die 30,00 € in Köln sich ändern werden. In Zukunft soll der Betrag sich an andere europäische Metropolen anpassen. Zusätzlich soll der Parkausweis einer Citymaut weichen.