Die Ringe sind für viele Radfahrende eine wichtige Verbindung. Auf nun über rund sieben Kilometern kann dort auf einem weitestgehend 2,50 Meter breiten Radfahrstreifen gefahren werden. Und auch an vielen weiteren Stellen wird das Radfahren komfortabler und sicherer. In diesem Newsletter bringen wir Sie auf den neuesten Stand.
Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgt auch unser kostenloser Fahrradcheck im Rheinpark. Lassen Sie Ihr Rad dort gerne überprüfen und steigen Sie danach beim „Stadtradeln 2022“ für Köln in die Pedale. Nähe Infos dazu haben wir hier für Sie zusammengestellt.
Alle Nachrichten aus der Stadtverwaltung finden Sie natürlich über unsere Website . Und auch über unsere Social Media-Kanäle halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Newsletter der Stadt Köln (mailingwork.de)

Newsletter für den September
Drei Kilometer weitere neue Radfahrstreifen auf den Ringen
Profitieren Sie von unserer Lastenrad-Förderung
Mitmachen beim „STADTRADELN 2022“
Weitere Themen aus Köln
Fleischmengergasse – Kleiner Griechenmarkt – Griechenpforte werden Fahrradstraße
Kitschburger Straße könnte für den Kfz-Verkehr gesperrt werden
Ehrenamtstag 2022: Laura Wontorra zeichnet Gewinner*innen aus
Probealarm der Sirenen am 8. September
Neuer Stadtteil Kreuzfeld: Mitmachen bei den weiteren Planungen
Handicap-Fußball auf dem Roncalliplatz ab 16. September
Parkstadt Süd: Eröffnung des Pionierparks am 22. September